Melange der Woche – Sonne tanken!

Montag Morgen. Vor mir ein Häferl Kaffee und der Computer. Die beiden Großen habe ich schon aus dem Haus gebracht. Dabei gab es gleich den ersten Herzmoment des Tages. Wenn der große Bruder extra nochmal drei Stockwerke raufrennt, weil er vergessen hat sich vom Baby Bruder zu verabschieden, geht das Mama Herz einfach über. ❤ Und es zeigt wieder einmal, wie gut es dem jungen Mann tut ein Geschwisterchen zu haben. Der kleine Zwerg hat dann gleich noch eine Runde Schlaf eingelegt und ist jetzt mit seiner Eule beschäftigt.

20170327_161404.jpg

Lieblingsbeschäftigung: Greifen (und drehen üben)

Es scheint die Sonne, ich werde den jungen Mann gleich einpacken und mich nach draußen verziehen. Wie schön, endlich ist es so richtig frühlingshaft. Deswegen waren wir letzte Woche auch viel unterwegs.

img_20170322_144017_441.jpg

Die neuen Sportsachen sind super!

Am Mittwoch haben wir dem Nieselregenwetter getrotzt und waren ganz brav beim Nordic Kanga im Türkenschanzpark. Hat richtig viel Spaß gemacht! Das schöne Wetter am Wochenende haben wir dann so richtig genossen. Samstag Vormittag waren der junge Mann und ich im Prater, und haben dabei gleich das Programm für nächstes Wochenende entdeckt: Am 2. April ist Kinderflohmarkt im Prater! Sonntags ging es mit der ganzen Familie zu den Blumengärten in Hirschstetten, richtig Sonne tanken.

img_20170326_191430_159.jpg

Die machen das richtig, mit dem Sonne tanken.

Auch der große Bruder möchte jetzt wieder hie und da nach dem Hort noch einen der umliegenden Parks unsicher machen. Da stellt sich dann wieder die Frage, wohin lasse ich ihn alleine gehen und wie lang lasse ich ihn alleine. Da bin ich dann immer in dem Konflikt was ich möchte (ihm nämlich möglichst viel unbeaufsichtigte Spielzeit zugestehen) und der Unsicherheit was ich ihm wirklich zutrauen kann und natürlich auch darf (jaja die liebe Aufsichtspflicht). Dabei stimme ich ganz mit diesem Artikel  überein, dass wir die Kinder möglichst viel von der Leine lassen sollten.

Was die letzte Woche zu kurz gekommen ist, sind Wohnungsputz und ausmisten. Das muss dann wohl bis zum nächsten Regen warten 😉 Die ersten neuen Skripten der FernUni sind ebenfalls eingetroffen und warten drauf gelesen zu werden.

20170327_155925.jpg

Das ist alles Statistik *seufz*

Wochenende ist immer auch Shopping Zeit. Der junge Mann und ich waren Samstags beim Mini Markt und haben uns bei Petra von große kleine wunder beraten lassen und den schon so lang gewünschten Ring Sling gekauft. Und so hübsch ist er auch (ist ja auch von Fräulein Hübsch).

20170327_155836.jpg

Schon probegetragen. Der kleine Mann findet es gemütlich.

In Hirschstetten war gestern ein Stand der Naturschule Rabe. Die machen tolle Sachen, die Urban Safaris haben wir schon selbst getestet und waren begeistert. Diesmal haben wir eines der aufliegenden Bücher gekauft.

img_20170326_192317_791.jpg

Das unterwegs sammeln und naschen von Beeren hat schon so einige Spaziergänge gerettet und unterhaltsam gemacht. Da ich aber in der Hinsicht nicht besonders bewandert und vor allem auch übervorsichtig bin, ist das Buch sicher ein toller Begleiter.

Auf in eine neue sonnige Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s